Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Zum Tangofest in Fürstenberg/Havel am 14. und 15. August 2021 hatten wir das folgende

 

 

 

Sicherheits- und Hygienekonzept:

 

1.

Es ist erforderlich, die Kontaktdaten aller Teilnehmenden (Name, Anschrift, Telefonnummer Emailadresse) beim Kauf der Tickets  schriftlich erfassen. Die Daten werden 14 Tage nach dem Tangofest vernichtet und werden, außer dem Fall, dass eine nachgewiesene     Covid-19- Erkrankung eines Teilnehmenden vorliegt, an niemanden als die Veranstalterin weiter gegeben. Im Falle einer nachgewiesenen Covid-19-Erkrankung müssen die Daten ans Gesundheitsamt des Landkreises Oberhavel weiter gegeben werden, um eine Nachverfolgung sicherstellen zu können.

Sollten Sie die Tickets im Krankheitsfall weiter geben, bitten wir um eine entsprechende Information.

 

2.

Der Ticketverkauf erfolgt ausschließlich online.

 

3.

Der Einlass erfolgt bei der Veranstalterin, Kathrin Rösler, vor Ort. Teilnehmende mit offensichtlichen Erkrankungssymptomen werden gebeten, zu Hause zu bleiben.

 

4.

Der Bereich, auf dem getanzt wird („Tanzboden“) ist ausschließlich den Teilnehmenden vorbehalten, die den Eintrittspreis bezahlt haben und deren Kontaktdaten dabei hinterlegt wurden. Der Nachweis darüber wird durch das zu Beginn der Veranstaltung umgelegte Armband geführt. Das Armband ist während der gesamten Veranstaltung zu tragen. Sobald es zerstört ist, verliert es seine Gültigkeit.

 

5.

Der Platz auf dem Tanzboden ist auf 120 m² begrenzt. Um genügend Abstand zu wahren und dennoch einen angenehmen Tangoabend genießen zu können, wird pro Abend nur ein Kontingent von 80 Karten verkauft. Die Abstände von 1,5 m zwischen den Tanzpaaren sind einzuhalten.

 

6.

Es dürfen in der Regel nur feste Tanzpartner zusammen tanzen. Ein Wechsel während des Abends ist dann erlaubt, wenn die Tanzenden einen aktuellen negativen Cornatest (nicht älter als 48 Stunden) oder einen vollständigen Impfnachweis vorweisen können.

 

7.

Im Stadtpark werden zum Tangofest Sitzmöglichkeiten aufgebaut und auch für Gastronomie ist gesorgt. Toiletten befinden sich ebenfalls vor Ort.

 

8.

Als Schlechtwettervariante steht die Halle des Yachtclubs Fürstenberg e. V. zur Verfügung. Für regenfeste Kleidung im Falle von kurzfristigen Schauern müssen die Teilnehmenden selbst sorgen.